Monday, March 23, 2020

DE -- MITTEILUNG BEZÜGLICH DER KONFERENZ AM 25. APRIL



MITTEILUNG BEZÜGLICH DER KONFERENZ AM 25. APRIL


25. APRIL AB 15:00 UHR ONLINE ANSEHEN
WWW.BYOBLU.COM  & WWW.PANDORATV.IT


Das Organisationskomitee der Konferenz Freedom from War, die ursprünglich für den 25. April in Florenz (Odeon Cinema Theatre) geplant war, traf sich am Dienstag, den 10. März, um die Situation unmittelbar nach der Entscheidung der Regierung, das ganze Land bis zum 3. April unter Quarantäne zu stellen, zu bewerten.
Das Thema der Konferenz, das sich derzeit vom organisatorischen und politischen Standpunkt aus positiv entwickelt, lautet: "Verlassen des Kriegssystems, für ein neutrales Italien", und unterstützt Julian Assange in seinem Kampf, eine Auslieferung an die Vereinigten Staaten zu vermeiden. An der Veranstaltung nehmen eine Reihe von renommierten nationalen und internationalen Referenten teil.
Diese beiden Zielsetzungen sind von ausserordentlicher Bedeutung. Die erste fällt mit "der größten Stationierung von US-Truppen in Europa seit dem Ende des Kalten Krieges" zusammen, wie der Generalsekretär der NATO, Jens Stoltenberg, beschreibt. Die Initiative an sich ist eine Provokation nicht nur gegenüber Russland, sondern auch gegenüber dem europäischen Volk, das in Frieden leben will. Sie hat ein noch größeres Ausmaß an Wahnsinn angenommen, während Italien und Europa versuchen, die durch das Coronavirus Covid-19 verursachte Krise zu bewältigen.
Die zweite Motivation ist von der Notwendigkeit inspiriert, die Verfolgung des "Helden unserer Zeit" Julian Assange zu beenden. Er ist der Mann, der der Welt die Wahrheit über die Macht der USA enthüllte - und die US-Regierung will ihn nun mit einem einschüchternden politischen Prozess bestrafen, der sich gegen alle Journalisten der Welt richtet - ein illegaler Prozess gegen einen ausländischen Bürger, der für die Weltdemokratie arbeitet.
Daher: Wir verstehen den Ausnahmecharakter der Situation, in der sich ganz Italien befindet, und die Notwendigkeit, die Epidemie so schnell wie möglich zu beenden. Aber wir haben nicht die Absicht, die Ausübung unserer demokratischen Freiheiten aufzugeben, die jetzt durch die von der Regierung beschlossenen Maßnahmen eingeschränkt sind.
Die Schwere der Epidemie und dieser besondere Moment in der italienischen und der Weltpolitik erfordern nicht den Verzicht auf die verfassungsmäßigen Rechte eines jeden italienischen Bürgers, sondern ihre Bestätigung. Der 25. April (Nationalfeiertag zum Gedenken an die Befreiung Italiens) ist in diesem Sinne ein symbolisches und für die meisten von uns unvergessliches Datum.
Aus diesem Grund halten wir an unserem Engagement fest und hoffen, es am 25. April zu vervielfachen, um die Italiener, die nicht "gleichgültig" bleiben wollen, einzuladen, ihren Wunsch nach Frieden und Gerechtigkeit zu demonstrieren.
Wir werden weiter daran arbeiten, diese Konferenz Wirklichkeit werden zu lassen. Am 3. April werden wir die Lage prüfen, einschließlich aller auf Regierungsbeschlüssen beruhenden Aspekte. Und wir werden die Formen bewerten, die wir annehmen müssen, damit die Kerze der Demokratie und der Gerechtigkeit vielleicht weiter brennt - auch nur symbolisch in Florenz oder an einem anderen noch näher zu bestimmenden Ort.
Möge Italien das Kriegssystem verlassen! Freiheit für Julian Assange!


No comments:

Post a Comment

BYOBLU

irmãos de armas


Subtitled in PT, RO, SP

Click upon CC and choose your language.


manlio

VP




Before the Presidential Address to the Federal Assembly.



The President of Russia delivered
the Address to the Federal Assembly. The ceremony took
place at the Manezh Central Exhibition Hall.


January
15, 2020


vp

President of Russia Vladimir Putin:

Address to the Nation

Address to the Nation.

READ HERE


brics


Imagem

PT -- VLADIMIR PUTIN na Sessão plenária do Fórum Económico Oriental

Excertos da transcrição da sessão plenária do Fórum Económico Oriental

THE PUTIN INTERVIEWS


The Putin Interviews
by Oliver Stone (
FULL VIDEOS) EN/RU/SP/FR/IT/CH


http://tributetoapresident.blogspot.com/2018/07/the-putin-interviews-by-oliver-stone.html




TRIBUTE TO A PRESIDENT


NA PRMEIRA PESSOA

Um auto retrato surpreendentemente sincero do Presidente da Rússia, Vladimir Putin

CONTEÚDO

Prefácio

Personagens Principais em 'Na Primeira Pessoa'

Parte Um: O Filho

Parte Dois: O Estudante

Parte Três: O Estudante Universitário

Parte Quatro: O Jovem especialista

Parte Cinco: O Espia

Parte Seis: O Democrata

Parte Sete: O Burocrata

Parte Oito: O Homem de Família

Parte Nove: O Político

Apêndice: A Rússia na Viragem do Milénio


contaminação nos Açores



Subtitled in EN/PT

Click upon the small wheel at the right side of the video and choose your language.


convegno firenze 2019